Information

Verkaufshits

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Allgemeines / Geltungsbereich 

Es gelten für Ihre Warenbestellung, für Angebote, Lieferungen und sonstige Leistungen zwischen der Firma Hausen Engineering UG (haftungsbeschränkt) (Verkäufer) und dem Besteller (Käufer) ausschließlich die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im nachfolgenden auch AGB genannt) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Etwaige von den Bedingungen abweichende Regelung bedarf der ausdrücklichen Zustimmung in schriftlicher Form.


§ 2 Angebote / Vertragsabschluss 

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein bindendes Angebot ab. Dieses Angebot wird von uns angenommen, sofern und sobald Sie von uns eine schriftliche Bestätigung erhalten, wir den Versand bestätigen bzw. mit der Lieferung der bestellten Ware an Sie. Unsere Angebote sind unverbindlich. Wir behalten uns Abweichungen und technische Änderungen vor. 

§ 3 Preise / Versandkosten

Unsere Preise verstehen sich inklusive der jeweils in der Bundesrepublik Deutschland gültigen Mehrwertsteuer (derzeit 19%) zuzüglich Versandkosten.
Bei Lieferung innerhalb von Deutschland beträgt Ihr Versandkostenanteil 3,90  € (3,28 € Netto) für Lieferungen per Vorkasse oder Rechnung und 8,70 € (7,31 € Netto) für die Versandart Nachnahme innerhalb Deutschlands. Ab einem Warenwert von brutto 100 € liefern wir die bestellte Ware bei Zahlungen auf Vorkasse versandkostenfrei/frei Haus. Wir liefern weltweit gegen Vorkasse. Die Versandkosten für Lieferungen im EU-Ausland betragen 13,36 € für Sendungen bis 5 kg. Die Kosten für sonstige Auslandsendungen oder Sendungen im EU Ausland über 5 kg werden zum jeweiligen aktuellen Tagessatz berechnet, der vorab bei uns angefragt werden kann. Expresskosten oder zusätzliche Leitungen werden gesondert und nach Aufwand berechnet. Der Betrag wird am Tag der Rechnungsstellung in der Rechnung gesondert ausgewiesen. Es gilt kein Mindestbestellwert. 

§ 4 Zahlungsbedingungen 

Wir liefern ausschließlich per Vorkasse oder Nachnahme. Bestellungen unter 20 € sowie Ersatzteillieferungen werden nicht per Nachnahme geliefert. Der Kaufpreis wird, sofern Sie per Vorauskasse zahlen wollen, mit Zugang der Rechnung fällig. Der fällige Betrag ist zu überweisen. Bitte geben Sie bei der Überweisung unbedingt im Verwendungszweck Ihren Namen und die Auftrags- und Rechnungsnummer an. Mit Eingang des Betrages wird die Ware an Sie zur Auslieferung bereitgestellt. Bei Schulen oder öffentlichen Einrichtungen kann nach Nachweis und schriftlicher Auftragsbestätigung auch eine Lieferung gegen Rechnung erfolgen. 

§ 5 Lieferzeiten 

Angaben zum Liefertermin sind unsererseits unverbindlich und stellen lediglich eine ungefähre Schätzung dar. Ab Lager lieferbare Ware wird spätestens innerhalb von einer Woche versandt, bei nicht ab Lager vorrätiger Ware bemühen wir uns um eine schnellstmögliche Lieferung. Ist die Nichteinhaltung einer vereinbarten Lieferfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, Feuer, Maschinenbruch, unvorhergesehene Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen, wird die Lieferfrist für die Dauer einer dieser Ereignisse verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den o. g. Gründen ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Hierzu bedarf es der schriftlichen Form. Es gilt § 10 unserer AGBs entsprechend. Ist die Nichteinhaltung der Lieferfrist auf den Herstellers oder Zulieferer zurückzuführen, so können beide Parteien vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 3 Monate überschritten ist. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zum Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen. 

§ 6 Versand und Gefahrenübergang 

Ist eine Lieferung 'ab Lager' vereinbart, so geht mit Absendung der Ware die Gefahr an den Käufer über.
Sollte ein Paket durch Nichtanwesenheit des Käufers (z.B. Urlaub) nicht angenommen werden, so sind eventuell erneut anfallende Versandkosten vom Käufer zu tragen. 

§ 7 Gewährleistung 

Sollte die Ware mangelhaft sein, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Bei Eintreffen der Ware hat der Kunde diese unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen. Mängel (offene und versteckte) sind innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt der Ware schriftlich bei uns anzuzeigen. Bei überschreitung dieser Frist entfällt die Gewährleistung für diese Mängel. Bei Reklamationen muss das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert oder unsachgemäß behandelt. Rückgabe- und Widerrufsrecht gemäß § 10 unserer AGBs besteht ausschließlich für Privatpersonen generell auf alle Waren unseres Angebotes innerhalb von 14 Tagen, vorausgesetzt, die Ware ist unbenutzt, originalverpackt und unbeschädigt. Abweichend von § 346 Abs.2 Satz 1 Nr.3 BGB hat der Verbraucher Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung zu leisten. Wenn der Kunde unsere Ware nach dem Widerruf ganz oder teilweise, nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurücksendet, ist er uns gesetzlich zu Wertersatz verpflichtet. Das gilt nicht, soweit die Ware lediglich nur so geprüft wurde, wie man es auch im Ladengeschäft hätten tun können. Jede darüber hinausgehende Nutzung der Ware berechtigt uns jedoch zu Ersatzansprüchen, die unter Umständen die Höhe des Kaufpreises erreichen können. 

§ 8 Datenspeicherung 

Die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden elektronisch verarbeitet und gespeichert. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. 


§ 9 Eigentumsvorbehalt 

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. 


§ 10 Widerrufsrecht/Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen

Bei Fernabsatzverträgen, dh. Verträgen, die unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln (z.B. Fax, Telefon, Online Bestellung usw.) zustande kommen, steht Ihnen steht ein Widerrufs- und Rückgaberecht zu ( § 312 d i.V.m. §§ 355,357 BGB). Sie können daher Ihre Vertragserklärung innerhalb von 2 Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform( z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder wenn Ihnen die Ware vor Fristablauf überlassen wird durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger(bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312 c Abs. 2 BGB i.V.m. § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoVO sowie unserer Pflichten gem. § 312 e Abs. 1 Satz 1 i.V.m. § 3 BGB- InfoVO. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Widerrufs. Die Rücksendung oder der Widerruf hat zu erfolgen an: 

Hausen Engineering UG (haftungsbeschränkt), Jahnstr. 7, 66126 Saarbrücken
Telefon: 0 68 98 - 98 29 19, Telefax: 0 68 98 - 98 29 29
E-Mail: kontakt@modell-dampfmaschinen.de 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile, Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. 
Paketversandfähige Waren sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40 € nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht alle Gegenleistungen oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Waren werden bei Ihnen abgeholt.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang. 

§ 11 Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist unser Geschäftssitz. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.


§ 12 Schlussbestimmungen 

Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen nicht. Vielmehr gilt an Stelle der unwirksamen Bestimmung eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zumindest nahekommende Ersatzbestimmung, die die Parteien zur Erreichung des gleichen wirtschaftlichen Ergebnisses vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmungen gekannt hätten. Gleiches gilt für die Unvollständigkeit der Bestimmungen entsprechend.

Informationen zu dieser Website: 

Mit dem Urteil 312 O 85/98 "Haftung für Links" vom 12.Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass der Betreiber einer Internetseite durch die Veröffentlichung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mitzuverantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dann verhindert werden, wenn man sich ausdrücklich von den Inhalten der gelinkten Seiten distanziert. 
Von auf allen Seiten von www.modell-dampfmaschinen.de befindlichen Links zu anderen Seiten im Internet distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich. Des weiteren distanzieren wir uns von den Inhalten die sich hinter diesen Links, den dahinter stehenden Servern, weiterführenden Links und sämtlichen anderen sichtbaren und nicht sichtbaren Inhalten verbergen. 
Sollte einer der Seiten mit seinem Inhalt gegen geltendes Recht verstoßen, so ist uns das nicht bekannt. Auf entsprechende Benachrichtigung hin wird der Link selbstverständlich gelöscht. Wir bitten Sie diesbezüglich um sachdienliche Hinweise. 

Die Verantwortlichkeit für eigene, auf dieser Seite befindliche Inhalte liegt bei dem bei Denic geführten Domaininhaber. Das gilt auch für von diesem Account abgehende elektronische Nachrichten, sofern diese nicht gesondert anderen Benutzern zugeordnet werden können oder die Herkunft solcher Nachrichten durch die Verantwortlichen nicht nachvollzogen werden kann. 

Modell-Dampfmaschinen.de, Hausen Engineering UG (haftungsbeschränkt)

letzte Änderung: 04/2012